Der Atomkrieg wurde Realität, die Völker der Erde haben die Apokalypse heraufbeschworen. Radioaktive Wolken ziehen, wohin der Wind sie trägt, und verseuchen alles. Die Besatzung der U.S.S. Charleston jedoch hat in den Tiefen des Ozeans den atomaren Schlagabtausch unbeschadet überstanden. Nun versuchen sie, Kontakt mit Überlebenden aufzunehmen. Eine seltsame Video-Botschaft, die die Crew per E-Mail erhält, lässt den Verdacht aufkeimen, dass es in Alaska Überlebende gibt. Der Kommandant befiehlt Kurs auf Anchorage im hohen Norden. Nach einer schier endlos dauernden Überfahrt stellen die Männer des U-Bootes fest, dass auch hier niemand mehr lebt. Gibt es noch Hoffnung für sie und für die gesamte Menschheit?

Management Roadmap